Sie sind hier: SVH... » Ort-Heiligenzell

Heiligenzell,

Ortsteil der Gemeinde Friesenheim in der Ortenau in Baden, liegt idyllisch am Westrand der Schwarzwaldberge zwischen Lahr und Offenburg.

Urkundlich wurde es erstmals 1016 erwähnt, als Kaiser Heinrich II dem nahegelegenen Reichskloster Schuttern ein Hofgut in „Ruotgeresvillere" schenkte. Mit einer hinzukommenden Kapelle zu Beginn des 14. Jahrhunderts wandelte sich der Ortsname zu Heiligenzell, Zelle eines Heiligen.

Unser „Schlössle", ursprünglich „Hofgut" Heinrich II, „Meierhof"  des   Klosters Schuttern 1016 bis 1806.


                                 logo 8

Das Dorfwappen führt die germanische Rune „8", Symbol der Unauflöslichkeit ineinander verschlungener Ringe. Der Volksmund interpretierte daraus Heiligenzells Wahlspruch: „Einigkeit macht stark".

Unser noch Mitte des letzten Jahrhunderts überwiegend bäuerlich geprägtes Dorf hat sich inzwischen zur Wohngemeinde mit rd. 1350 Einwohnern gewandelt. Ein gesundes mittelständisches Gewerbe garantiert Arbeitsplätze.

Das milde, über die Burgundische Pforte beeinflusste Klima, ausgedehnte Wälder, die zentrale Lage in der Ortenau und die Nähe zu Frankreich und der Schweiz erhöhen die Attraktivität. Die örtliche Gastronomie mit ausgezeichneter bürgerlicher Küche sowie Übernachtungsmöglichkeiten lädt zum Besuch ein.

Von hier aus ist es nur ein Sprung nach Freiburg, ins nahe Kinzigtal, zum Europapark in Rust oder ins Elsaß mit seinem Zentrum Strasbourg.